Honorar

Was kosten wir? Wir rechnen nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) ab, außer es passt einmal besser, eine davon abweichende (schriftliche) Vereinbarung zu treffen.

Wenn Sie eine (Berufs-)Rechtsschutzversicherung haben, fordern wir für Sie die sog. Deckungszusage ein.
Bei Abrechnung nach dem RVG entstehen Ihnen im Rahmen einer Ihnen erteilten Deckungszusage grundsätzlich keine Kosten für unsere Inanspruchnahme. Wir rechnen dann direkt mit Ihrer Versicherung ab.

Guter Rat muss aber auch ohne Versicherung nicht teuer sein: Ein erstes Beratungsgespräch, bei dem Sie Ihren Fall schildern und wir Ihnen eine erste Einschätzung der Rechtslage geben, kostet Sie als Arbeitnehmer max. 190,- € zzgl. aktuell 19% gesetzlicher Umsatzsteuer (sog. MwSt.), also max. 226,10 €. Die Erstberatung ist bei Abrechnung nach dem RVG je nach Fall aber auch günstiger.

Wenn wir für Sie auf Basis des RVG über eine Erstberatung hinaus tätig werden – gegenüber Ihrem Arbeitgeber und/oder bei Gericht –, fallen je nach konkreter Tätigkeit durch das RVG bestimmte Gebühren an. Welche und wie hoch sie voraussichtlich sind, sagen wir Ihnen selbstverständlich gern. Fragen Sie uns danach. Die Antwort kostet Sie nichts.

Telefon Sekretariat: +49 (0)30 889 222 5-0
Telefax Sekretariat: +49 (0)30 889 222 5-29
E-Mail: info@agpkanzlei.de

Druckvorschau
© Anwaltskanzlei Glock & Professionals 2019